Donnerstag, 10. März 2011
Einbindung von youtube-videos im Blog erlaubt?
Suche nach einer verbindlichen Antwort, ob die Einbindung/Verlinkung mit youtube-Videos im eigenen persönlichen Blog wirklich erlaubt und rechtmäßig ist.

Seitens blogger.de ist es erlaubt.
kinomu, 10. Mrz 2011, 21:20  | link
 
Man kann bei Musikvideos ect auch drunterschreiben, wer und was das ist.
sid, 10. Mrz 2011, 22:29  | link
 
Allerdings ist das Einbetten von Youtube-Videos in Kommentaren nicht möglich (wohl aber in Beiträgen des jeweiligen Bloggers). In Kommentaren geht nur die Verlinkung.
gorillaschnitzel, 10. Mrz 2011, 22:35  | link
 
@seitens Blogger.de ist es erlaubt:

Eben, aber das verhindert nicht unbedingt Ärger wegen eingebetteter Videos, die urheberrechtlich geschützte Inhalte zeigen. Wenn man wirklich auf der sicheren Seite sein will, lässt man es mit dem Link auf das Video bewenden.
mark793, 10. Mrz 2011, 22:48  | link
 
Sind geschütze Inhalte dann nicht eh gesperrt?
Hatte letztens wieder so was... Video verstösse gegen blaaaa... Soso, war das offizielle Video und nix Anstößiges drin (zumindest konnt ich mich nicht daran erinnern *fg*).
sid, 10. Mrz 2011, 23:03  | link
 
Kurz und knapp: Nö. Wenn Sie etwa copyrightgeschützte Fotos veröffentlichen, dann sind nur Sie verantwortlich. Na gut, in dem Fall erstmal Dirk Olbertz. Fotos oder Video, es haftet derjenige, der das einbringt, bzw. dem die Seite gehört. Daher: Support Dirk Olbertz.
gorillaschnitzel, 10. Mrz 2011, 23:25  | link
 
Ah, jetzt tuts wieder. Also nochmal hier an dieser Stelle:

@sid: Das sind mehrere paar Stiefel. Gesperrt werden i.d.R. die Sachen, die jemand hochgeladen hat und dabei Rechte verletzt hat. Nun kann aber jemand, der die Rechte hat, ein Video in die Du-Röhre hochladen und zeigen, aber das gibt Ihnen nicht automatisch das Recht, das Video auf Ihrer Seite einzubetten, denn das kann als eine Form der Aneignung gewertet werden, die rechtlich nicht erlaubt ist. Es kommt zwar recht selten vor, dass es geahndet wird, aber mit dem Einbetten von Videos, an deren Inhalte man selber keine Rechte besitzt, bewegt man sich streng genommen auf dünnem Eis. Ich habe deswegen inzwischen alle Einbettungen von Musikvideos in der Dunkelkammer entfernt und durch Links ersetzt.
mark793, 10. Mrz 2011, 23:25  | link
 
@schnitzl
Die Röhre hat auch Fotos?
Ich sollte vllt doch öfters als 5 min/alle 2 Monate mich dort rumtreiben *gg*

@mark
Schon klar, weiß ich auch alles. Danke. : )
sid, 10. Mrz 2011, 23:46  | link
 
@ Gorillaschnitzel
Das "NÖ" hat mich nicht gerade beruhigt :)
sehe aber auf Ihrer/Deiner Blogger-Seite auch div. Youtube-Videos, hm, was nun? Es geht bei mir um ein
Youtube-Video, das den Atomaufbau illustriert, ich will niemanden auf meine Seite "locken", wäre aber dankbar, wenn sich ein "Profi" das mal anschauen könnte. Habe noch zu wenig Erfahrung mit Blogging etc...
Danke an die Community für die Kommentare.
http://zwischenraeume.over-blog.de/
michaelsen, 11. Mrz 2011, 09:02  | link
 
Sie sind hier übrigens in einer anderen "Community" - dies hier ist blogger.de, Sie haben Ihr Blog bei over-blog.de!
nnier, 11. Mrz 2011, 09:18  | link
 
Wir antworten wohl schneller *g*
Ist ja nicht das erste Mal, daß sich wer zu uns verläuftklickt ; )
sid, 11. Mrz 2011, 09:47  | link
 
@nnier
ja, auch so eine Sache. Ich habe mich natürlich zunächts bei blogger.de angemeldet, bin dort auch weiterhin angemeldet, wollte meinen Blog erstellen, hatte keine Ahnung wie, sah den over-blog-link an der Seite, klickte mich dort ein, dachte, das sei eine Art Tool von blogger.de etc. etc... okay, alles Murks, lästig. Sorry. Danke trotzdem.
michaelsen, 11. Mrz 2011, 13:17  | link