Donnerstag, 2. November 2017
Beiträge Sortieren
Hallo,

ist es möglich Beiträge noch im Nachhinein zu sortieren?
Und falls ja, wie? Der zuletzt gepostete Eintrag reiht sich automatisch vorne ein, hätte ihn aber gerne am Ende.

DANKE

Gehts um ein Blog bei blogger.de?
sid, 02. Nov 2017, 20:25  | link
Das geht meines Wissens streng nach Datum. In dem Moment, in dem Sie den Beitrag anlegen, liegt seine Sortierposition fest.
Wenn Sie jetzt einen Beitrag anlegen und in zehn Tagen veröffentlichen, reiht er sich dennoch ein unter 02.11.2017, 20.27 Uhr.
fritz_, 02. Nov 2017, 20:27  | link
Da es einen sauberen Weg nicht zu geben scheint, schlage ich einen schmutzigen vor:

Den Quelltext des Beitrags kopieren und als neuen Beitrag veröffentlichen. Das dann in der Reihenfolge, die man haben möchte. Wichtig: nicht den dargestellten Text, sondern den Quelltext im Bearbeitungsmodus kopieren, sonst gehen die Formatierungen verloren.

Der Pommes
pommes leibowitz, 03. Nov 2017, 17:17  | link
 
Ja, man kann den Inhalt eines alten Beitrags jederzeit in einen neuen packen, copy und paste ist ein stolzer Eckpfeiler vong ganzes Internetz. :-)
Datumsmäßig rückwärts geht nur, wenn der alte Beitrag schon in der guten alten Zeit (leer) angelegt wurde. Man kann hier nicht im Nachhinein einen alten Beitrag anlegen, oder?

Was oben gefragt wurde, ist was anderes. Kann ich meine Beiträge umsortieren?
(Und das ist eine Frage, die sich offenkundig bezieht auf die Startseite für sich genommen, alles andere wäre Kuddelmuddel. Denn wenn ich irgendwann 100 Seiten habe, besteht die Idee offenkundig nicht darin, dass der neueste Beitrag sich hundert Seiten weiter hinten einreiht. Nehme ich mal an.)

Die Frage "kann ich umsortieren?" darf man, dem Sinn der Frage angemessen, mit Nein beantworten.
fritz_, 03. Nov 2017, 18:44  | link
 
Beiträge könnte man insofern auch "nach hinten" umsortieren, indem man eben sämtliche Beiträge neu anlegt und dann in der gewünschten Reihenfolge. Das Datum ist dabei ja, sofern es nicht um aktuelle (seinerzeit aktuelle) Beiträge geht, nebensächlich.

Aber wie schon gesagt, das ist ein schmutziger Weg, keine Frage. Und der Fritz hat natürlich völlig recht: Es ist auch nicht Sinn der Sache, in einem Blog = Logbuch Beiträge umzusortieren. Wenn ein einzelner Beitrag wieder aktuell wird, dann veröffentlicht man ihn eben neu.
pommes leibowitz, 06. Nov 2017, 13:52  | link