Montag, 18. Februar 2013
Sind Kommentare von "außerhalb" möglich?
Guten Morgen,

wahrscheinlich habe ich mich unverständlich ausgedrückt, also versuche ich es mal so:

Also, ich kommentiere regelmäßig bei Blogs von wordpress oder blogspot - nun wüsste ich gerne, ob auch Blogger von wordpress oder blogspot bei mir kommentieren können.

Falls ja, was muss ich in meinen Einstellungen ändern?

Liebe Grüße
Uli

Es können im Prinzip auch Nichtblogger kommentieren, aber Voraussetzung hier ist eine Anmeldung bei blogger.de, was einen frei wählbaren Benutzernamen und ein Passwort erfordert.

NACHTRAG: Sind Sie sicher, dass Sie Ihr Blog hier bei blogger.de betreiben?
mark793, 18. Feb 2013, 08:38  | link
 
Hallo mark793,

Klar bin ich mir sicher, dass ich mein Blog bei blogger.de habe und mir nicht bewusst ein Blog bei "blogspot" (mit dem orangen B) eingerichtet habe. Einer der Gründe war, dass ich kein google-account extra eröffnen wollte, um bloggen zu können.

Nun ist es so, dass ich sehr viele Blogs lese, die bei wordpress oder blogspot sind, und da kann ich einzelne Beiträge kommentieren. Sei es als OPEN ID, sei es als Name/URL, u.v.m.

Da ich mein Blog aber erst knapp 3 wochen habe und mich noch nicht so gut auskenne, wollte ich wissen, ob nur jemand, der bei "blogger" (grünes B) ist, bei mir kommentieren kann, oder auch Blogger von anderen hosts (siehe oben).

Aus Deiner Antwort schließe ich, dass das nicht möglich ist - und dass jemand, der mich kommentieren möchte, sich hier erst einmal registrieren muss.

Lieben Gruß
Uli
blaupause7, 18. Feb 2013, 16:37  | link
 
Die Frage war tatsächlich nicht ganz eindeutig formuliert. Ja, man muss sich (einmalig) bei blogger.de registrieren, um dann in beliebig vielen Blogs auf dieser Plattform kommentieren zu können.

Übrigens kann man seinen Benutzernamen, der dann unter dem Kommentar angezeigt wird, auch mit einem Link (i.d.R. zum eigenen Blog) hinterlegen, das kann dann eben auch ein Blog bei blogspot oder sonstwo sein. Vielleicht wollen Sie das mit Ihrem Benutzernamen ja auch gleich tun.
nnier, 18. Feb 2013, 17:41  | link
 
Hallo nnier,

haben Sie vielen Dank. Ich werde es mir gut merken, für den Fall, dass Leute aus der anderen Blogger-Community auf die Idee kommen, hier hineinzuschauen.

Das schöne an blogger.de (und nicht an blogger.com oder blogspot oder ähnliches) ist für mich, dass hier weitgehend Werbefreiheit herrscht und dass hier nicht jeder gleich mit dem Du um sich wirft. Dass man hier per Sie ist, finde ich richtig gut - und das mit dem Kommentieren und dem Link setzen, das werde ich auch noch verstehen, wenn die Hilfe so nett ankommt wie bisher.

In diesem Sinne,
einen schönen Abend von
Uli
blaupause7, 18. Feb 2013, 19:22  | link
 
Blog und Usernamen verlinken kann man im Benutzerprofil (oder Sie klicken kurz hier).
Unter "persönliche URL" die Adresse des Blogs (in Ihrem Fall http://blaupause7.blogger.de) eingeben und fertig : )
sid, 18. Feb 2013, 21:58  | link
 
Guten Morgen Sid,

haben Sie vielen Dank - ich habe jetzt in "persönliche URL" meine Adresse eingefügt. Schau'n wir mal, ob's funktioniert.

Lieben Gruß
Uli
blaupause7, 19. Feb 2013, 08:44  | link