Donnerstag, 28. Januar 2016
Kann sich das mal jemand ansehen, ob das mit den Nutzungs- bedingungen paßt?
Dort ist Werbung und es geht auch um Freikarten/Geschenke, weil Blogger.

Ich habe ihn mal darauf hingewiesen. Mal schauen, wie es weiter geht.
dirk olbertz, 28. Jan 2016, 13:26  | link
 
Ich kann zwar nicht nachvollziehen was ein Reise bericht über die ISPO Sportartikelmesse mit Werbung zu tun hat, aber ich habe das ganze gelöscht.
plu64, 28. Jan 2016, 15:45  | link
 
Fürs bessere Verständnis: beim Anlegen eines Blogs steht

Bitte beachte, dass eine kommerzielle Nutzung von Blogger.de nicht erlaubt ist. Blogs, die angelegt wurden, um für Websites, Waren oder Dienstleistungen zu werben oder Suchmaschinenoptimierung zu betreiben, werden gelöscht und ausserdem im Spam-/SEO-Pranger aufgeführt!

Da gabs ganz unten auch einen großen Link zu einer Gruppe, die den Namen eines alkoholfreien Biers trägt... Im TV wäre dafür ein Warnhinweis auf "Dauerwerbesendung" eingeblendet.
sid, 28. Jan 2016, 22:21  | link