Sonntag, 19. Juni 2011
Beleidigung
Wenn man jemanden öffentlich auf einem der hier gehosteten Blogs beleidigt (egal ob prominent, oder nicht) ist das doch nicht erlaubt. Wenn dem so ist, sollte man einen Blick hierrauf riskieren.

och, sind sie ein blogwart?
pappnase, 19. Jun 2011, 19:57  | link
@eckgefluester: Wie wär's, Sie kümmerten sich um ihre eigene Blogsache, hm?
giardino, 19. Jun 2011, 20:03  | link
Nix für ungut, aber hat da jemand eine an der Waffel?
charon, 19. Jun 2011, 20:25  | link
Das Kritisieren von Regisseuren wurde mir im Falle von Filmkritiken verwehrt. Hier wurde offentsichtlich eine Person direkt beleidigt.

Ich werde in Zukunft weiteres Posten im Hilfe und Support Bereich unterlassen.
eckgefluester, 19. Jun 2011, 20:42  | link
 
Das Kritisieren von Regisseuren hat Ihnen hier niemand verwehrt. mark793 hat Ihnen lediglich, auf Ihre Frage hin, den Tip gegeben, Beleidigungen zu unterlassen, um kein Risiko einzugehen.

Falls T. G. ein Problem damit hat, was in dem verlinkten Text zu lesen ist, kann er sich an den Autor wenden, aber unsere Aufgabe ist es nicht, auf den Blogs nach unfreundlichen Worten zu fahnden und zu ermahnen oder zu bearbeiten oder zu löschen.
kinomu, 19. Jun 2011, 21:20  | link