Freitag, 2. Oktober 2015
Mailkontaktformular II
da niemand mir diese frage beantworten konnte, muss ich sie nach einer gewissen zeit etwas prominenter noch einmal hier stellen:

der versuch, gewöhnlichen foxyform-code einzufügen, lässt das ganze wie folgt aussehen:
http://ghgol.blogger.de/stories/2512001/

anderswo hingegen läuft das ding seit jahren:
http://vs.blogger.de/stories/2091265/

was läuft da schief? und vor allen dingen: wie macht mans wieder grade?!

Auf vs.blogger.de ist der Code ein Iframe, auf ghgol.blogger.de ist das aber eine seltsame Kombination aus Link und Javascript, was so eigentlich auch nicht funktionieren kann. Denn Blogger.de formatiert den Text mit br-Tags, womit das JavaScript auch kein gültiges Javascript mehr ist.

Vielleicht funktioniert es ja, wenn man den Iframe-Code von vs.blogger.de nimmt und nur die IDs anpasst, die man bei foxyform.de beim Erzeugen seines Formulars bekomt?

Die neue - aber nicht mehr funktionierende - Variante ist SEO-freundlicher, weil ohne JavaScript ein Link zu foxyform übrig bleibt.
dirk olbertz, 02. Okt 2015, 15:49  | link
 
ja, diese links gabs früher auch schon, die hab ich halt rausgeschmissen.

wenn ich nur die id-zahl auswechsle, kommt ein großer weißer fleck. fast schon besser als der codebrei vorher. (s. aktuelle ghgol-seitenversion)

im grunde brauche ich ja nicht zwangsläufig foxyform, aber bei anderen anbietern sah es beim ersten probelauf vor 3 monaten ja ähnlich aus. ich würde mich auch über alternativlösungen freuen.

ich fürchte nämlich, für eine tiefergehende code-anpassung fehlt mir bastlerisches geschick (oder auch jegliches hintergrundwissen)...
vert, 02. Okt 2015, 18:28  | link
 
btw, das ist der originalcode von foxyform:
http://vert.blogger.de/static/antville/vert/files/foxyform%20ghgol.txt
vert, 02. Okt 2015, 18:47  | link