Freitag, 25. Mai 2007
Anzahl Leser einer Story/eines Beitrags
Wem Zahlen so wichtig sind wie mir...zwinker
...der kann im Site Layout unter Stories
im Skin Full story view und Story preview
folgenden code unterbringen,
um sich und anderen die Zugriffe auf eine Story anzeigen zu lassen.
<% story.reads prefix="...bereits&nbsp;" suffix="&nbsp;x gelesen"%>

Schick! Danke.
blue sky, 25. Mai 2007, 11:04  | link
cool.

weiss man schon, was da genau gezählt wird? Der Aufruf des Permalinks oder überhaupt jede Anzeige der Story (auf Hauptseite, auf Topicseite, auf Tagesansicht, etc.)
tristessedeluxe, 25. Mai 2007, 11:20  | link
 
muss man nur noch überlegen, ob es einen besseren Begriff für gelesen gibt.

Nicht das das so wird, wie am Kopierer inner Unibibliothek: kopierte Texte hat man ja eigentlich auch schon gelesen und halb verstanden.
tristessedeluxe, 25. Mai 2007, 11:26  | link
 
ich würde auch eher "angeklickt" oder "aufgerufen" schreiben
blue sky, 25. Mai 2007, 11:27  | link
 
Kann man ja glücklicherweise ändern.
Mir fiel auf die schnelle nichts besseres ein.
Habe es selbst erst gestern, am späten Abend, gefunden.
"angeklickt" oder "geklickt" gefällt mir auch besser.
Werd ich mir klauen, den Vorschlag. ;-)

Nachtrag:
Ich hätte gern, das der Link aus der story preview
<% story.link text="link" prefix="...&nbsp;" %>
nicht den Text ...link, sondern eben die besagte Anzeige erhält.
Hat jemand Vorschläge?
hobbyblogger, 25. Mai 2007, 11:35  | link
 
Ich verstehe noch nicht, was Sie meinen (meine Story Preview Skin hat z. B. kein story.link-Makro).

Was genau soll wo angezeigt werden?
blue sky, 25. Mai 2007, 15:19  | link
 
Drüben bei antville.org, mit dem neuen Helma 1.6 unter der Haube, ginge es so:
<% story.link text=<% story.reads %> %>

Hier bei blogger.de müssen Sie bissel basteln:
<a href="<% story.href %>"><% story.reads %></a>
ichichich, 25. Mai 2007, 15:34  | link
 
Ja danke das wars, was ich brauchte.
Ich hatte die ganze Zeit gegrübelt wie ich ein Makro im Makro aufrufen könnte.
Manchmal sollte ich nicht so kompliziert denken.
Danke also nochmals.
hobbyblogger, 25. Mai 2007, 17:09  | link
 
Mich irritieren die Zahlen auf der "Most read". Was genau wird denn da gezählt? Gibt es für jeden User eine Logdatei?
dosron, 15. Okt 2008, 11:45  | link
 
aber sind das "echte" Visits/Zugriffe? (Mir scheinen die Zahlen zu hoch)
dosron, 15. Okt 2008, 13:54  | link
 
Harte Währung
im Sinne von IVW oder AGOF sind diese Story-Zugriffe wahrscheinlich nicht. Aber die Größenordnung scheint mir nicht unplausibel. Ihre Seite ist ja nun schon paar Monate online, da sind zweistellige mostread-Besucherzahlen nicht so exorbitant hoch gegriffen.
mark793, 16. Okt 2008, 20:45  | link
 
Jedes Mal wenn irgendjemand -also auch der Bloginhaber- die Story aufruft (beispielsweise auch die Kommentare) wird gezählt, so meine ich mich zu erinnern (will heißen: Auch wenn man die Geschichte editiert ruft man ja auf....3x editieren=3 Aufrufe, die für die mostread berücksichtigt werden). Das sagt aber nicht so wirklich viel aus, weil viele ja die Geschichte auch lesen wenn sie auf der Startseite steht
gorillaschnitzel, 16. Okt 2008, 21:55  | link
 
Das heißt dass es auch sein kann dass ein Blog noch gar nicht von jemand anderem aufgerufen wurde, aber trotzdem eine entsprechende Zahl anzeigt, weil der Bloginhaber selbst die Seite nochmal angesehen hat?
Kann man das irgendwie ändern, so dass man nur noch die Aufrufe von anderen sieht?
ghostlight, 12. Jan 2009, 04:53  | link
 
Ja, genau so ist es, und das lässt sich auch nicht ändern.
"Bessere" Informationen über die Aufrufe bekommt man nur, wenn man Counter einbindet.
kinomu, 12. Jan 2009, 05:47  | link
Gut, hier also eine Frage von einer "Unbeholfenen" (jaja, innerlich blond *seufz*). Ich habe also den Code untergebracht. Funktioniert auch (Danke für die tolle und einfache Beschreibung!). Aaaaber: Wenn ich mir jetzt meinen Blog anschaue, wird die "xmal gelesen-Zeile" genau über dem vorherigen Eintrag angezeigt, so als gehöre das zusammen. Wisst Ihr, was ich meine...? Und ich vermute, es gibt einen ganz einfachen Befehl, dort eine "Lücke", einen Zeilenabstand einzubauen.Versucht habe ich es schon mit < /br >.Leider vergeblich.... Weiß jemand Abhilfe...?

Vielen Dank schon mal im Voraus!
Suse
suse meyer, 07. Mai 2009, 18:54  | link
 
Statt </br> muss es <br /> heißen.
muerps, 07. Mai 2009, 21:33  | link
 
Oh Klasse! Vielen Dank - das war wieder mal schnelle und tolle Hilfe!
suse meyer, 07. Mai 2009, 22:05  | link
 
Danke =)
Danke an "ichichich" für den Post. Ist zwar schon über 2 Jahre her, aber da sieht man doch mal wie nützlich es ist einfach mal die Suchfunktion zu benutzen und nicht gleich loszufragen :D

-->

» Hier bei blogger.de müssen Sie bissel basteln... «

Danke :)
jklnicetry, 22. Dez 2009, 13:08  | link
 
wo sind site layouts?
also ich hab jetzt meinen gesamten blog durchforstet nach dem wort site layouts, aber das lässt sich nirgendwo finden! auch full story view oder story previewe zeigen sich auf meinem bildschirm nicht und ich hoffe, dass meine erinnerung, irgendwas in meinem blog gelöscht zu haben, sich nicht auf die irgendetwas in der linken navigationskolumne bezieht:(
danke im voraus!
bijana, 09. Jul 2010, 01:26  | link
 
Danke ebenfalls an den Ersteller für den Tipp, wenn auch recht spät ^^
robertn, 22. Aug 2011, 16:41  | link
ich bin noch neu hier, und wollte die Zugriffe auf einen Beitrag anzeigen lassen. Wenn ich jetzt über Layouts --> Skins --> Stories --> Story Preview bzw. Full Story View gehe und den Befehl [Macro error in story.reads: Macro story.reads not allowed in sandbox] eingebe, wird in den einzelnen Beiträgen allerdings nichts angezeigt..
Sorry für die evtl. dumme Frage, aber irgendwas scheine ich wohl falsch gemacht zu haben. Vielen Dank schon mal für die Hilfe!
straight_ahead, 23. Jul 2012, 02:32  | link
 
Ich habe eine Frage, wie funktioniert es - falls es funktioniert - blogger Texte in soziale Netzwerke zu schicken? - Facebook/Google+/Twitter ohne Nutzer von allen diesen Netzwerken zu sein.
Geht das irgendwie u wo sieht jemand das?
Lg
friedauer, 16. Okt 2014, 09:43  | link