Donnerstag, 31. Dezember 2009
herzlichen dank unseren hilfsbereiten admins für die unzähligen einsätze und wohltuende unterstützung in abgelaufenem jahr!!!
ich wünsche ihnen guten rutsch und ein gesundes und friedliches jahr 2010.


Dienstag, 1. März 2005
hilfe, blogger.de, hilfe...
Mich dünkt, ich fühlte mich hier sehr wohl, könnte ich ein Blog mein eigen nennen, worum ich hiermit in aller Höflichkeit bitten, ja betteln möchte.
"Schwerkraft" soll es heissen; und als Gegenleistung biete ich an, bisweilen auch Insiderinformationen aus dem öffentlich-rechtlichen deutschen Tonrundfunk beizutragen.
Na, wär das was?


Mittwoch, 12. Januar 2005
blog zu verschenken
will jemand dieses weblog haben??? ich bin aus der WG ausgezogen und in meiner neuen wohnung gibt es keine klo-grübel-aufgaben mehr. also ist das weblog zu verschenken. natürlich kann der neue besitzer damit machen, was er/sie will.

bei interesse --> mail an mich: mandy-at-ma-y.de

(falls es mehrere interessenten gibt, kriegt es derjenige mit der besten erklärung, warum ausgerechnet er/sie es unbedingt braucht)

vergeben wird das weblog am 1.2., falls es keiner haben will, schreib ich eine mail an dirk, dass er es löschen soll.


Sonntag, 7. November 2004
Performance Problem
Hallo Dirk, und wer inzwischen noch hilft bei Blogger.de!

Seit einigen Wochen habe ich massive Performance Probleme mit meinem blog. (marc0sz.blogger.de). Ich habe die Zahl der Tage schon auf 3 reduziert und im Moment keine Fotos drin, aber trotzdem dauert es ewig, bis die Seite geladen ist. Ich muss sagen, dass ich schon gar keine Lust mehr habe zu bloggen, schon gar nicht mit fotos, da jeder Vorgang so lange braucht. An meiner Leitung liegt es nicht, da ich es von verschiedenen DSL Anschlüssen versucht habe. Alles andere ist schneller (dieser Hilfe Blog z.B. auch...)
Könnt ihr mir diesbezügl. bitte ein Feedback geben?


Sonntag, 1. August 2004
Update?
Hätte auch gern so schicke neue Macros wie die drüben bei antville. (Beste Lektüre heute: Antville help ).

Was geht mit Update? Ich weiß, es ist ein bisschen schnell geschossen. Aber da sich die Frage ganz von selbst aufdrängt und ich mich natürlich frage, was ich zu erwarten habe ... (Vielleicht kann man helfen?)


Mittwoch, 14. Januar 2004
Die Existenz von blogger.de
Hi zusammen,

habe mal einige Grundsatzfragen zu blogger.de. Erstmal: fettes Lob an den oder die Admins / Gründer / Betreiber, was auch immer. Blogger ist ein cooler Service und hat mich wie andere auch schnell in seinen Bann gezogen.


Einige Fragen habe ich trotzdem. Man investiert ja nicht unerheblich viel Mühe, Zeit, Energie in den Ausbau seines Blogs. Ist fast süchtig machend :) Allerdings frage ich mich als Ökonom, wie sich der Service trägt, denn ich würde es ungern erleben, dass eines Tages statt meines Blogs ein Text erscheint, der mir mitteilt, dass blogger zwar geil war, aber nun platt ist, weil das Geld fehlte. Backups von allen Einträgen macht man ja nun auch nicht, weil etwas viel Arbeit und lästig...

Was mich zu den zentralen Fragen führt:

1) Wird blogger.de Bestand haben, zumindest was die Daten angeht?

2) Wird Blogger.de mal was kosten (was ich persönlich nicht schlimm fände, wenn dadurch diese Sicherheit gewährleistet werden kann)?

Bin mal gespannt. VG,

Captain Life.


Sonntag, 2. November 2003
XHTML-Validierung
Hi! Ich habe gerade den Code meines Blogs via Webmasterplan gecheckt und die Schulnote 6 bekommen :-(! Tags wie BR / werden moniert, obwohl das valides XHTML ist. Muss nochmal genauer nachschauen, aber das irritiert mich schon etwas. Haben andere ähnliche Erfahrungen? Mein Ehrgeiz ist es schon, die Site validiert zu bekommen. Ist das illusorisch (JavaScript-Code etc.)? Hmmm ...


Donnerstag, 2. Oktober 2003
Hilfe wegen IE-Problemen gesucht
Da ich privat nicht mit PCs arbeite, kann ich mich dann, wenn ich Zeit habe, leider nicht um die Darstellungsprobleme mit dem IE kümmern.

Wenn jemand da draussen Erfahrungen mit CSS hat und ein bisschen an dem dreispaltigen Layout basteln könnte, wäre das natürlich sehr cool. Dazu würde es ausreichen, eine Seite, die bisher falsch rüberkommt, irgendwo statisch zu hinterlegen und auch das CSS statisch auf dem Server zu halten um es verändern zu können. Wenn dann eine Lösung gefunden wurde, die auch im IE ohne Probleme angezeigt wird, würde ich diese dann in das Standardlayout von Blogger.de übertragen.